Startseite

Partner-Interviews

Unser Partner Markus Kreiter betreibt in Wolfratshausen die Druckerei "KreiterDruck"

Herr Kreiter, Sie sind ja von Anfang an dabei. Was hat Sie dazu bewogen, beim REGIO mitzumachen?
Herr Merten vom Vorstand hat uns in einem persönlichen Gespärch die Idee der Regionalwährung vorgestellt. Das hat uns überzeugt und wir sind Mitglied geworden.
Bei Druckaufträgen für Broschüren werden schon mal vierstellige Beträge fällig. Wie wickeln Sie die Bezahlung in REGIO ab?
Das ist ganz einfach. Die Bezahlung erfolgt in bar und wir nehmen die REGIO an. Der Umsatz wird in der Buchführung wie ein Euro-Umsatz erfasst. Es gibt keinerlei Probleme oder Umständlichkeiten damit.
Was machen Sie dann mit den REGIOs in Ihrer Kasse?

Im näheren Umkreis gibt es ja bereits etliche REGIO- Partner. Mit den REGIOs können wir zum Beispiel EDV- Systeme oder Software für unseren Betrieb kaufen. So bleibt das Geld in der Region in Umlauf und wir unterstützen den Umsatz anderer REGIO-Partner aus unserem Netzwerk damit. Das macht Sinn. Wir haben auch schon Beträge in Euro zurückgetauscht. Die Rücktauschgebühr kam in diesem Fall der Inselhaus Kinder- und Jugendhilfe in Wolfratshausen zugute. Der REGIO dient ja nicht nur der regionalen Wirtschaft, sondern auch sozialen und karikativen Zwecken, vor allem zu Gunsten von benachteiligten Kindern und Jugendlichen.

 

Drucken

Aktuelle Daten

102 Vereinsmitglieder
69 REGIO-Partner
17.500 REGIO im Umlauf
4.920 REGIO-Spenden an Vereine

Kurz-Portrait

Wammetsberger Elektro-Fachgeschäft

Wammetsberger Elektro-Fachgeschäft
Renate Wammetsberger
Hauptstraße 8
82547 Eurasburg

» Mehr Informationen

Termine

Mitgliederversammlung 2015

am 16.12.2015 um 19:00 Uhr

im MAX GORBACH ZIMMER (EG)

in der Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b,
80802 München (mit der U-Bahn U3/U6: Giselastraße)

Der REGIO auf Facebook

jetzt auf Facebook liken

08.04.2015 Arbeitstreffen Regionalgeldinitiative Freising

Die Regionalgeldinitiative Freising trifft sich zu einem Arbeitstreffen am Mittwoch, 08.04.2015 um 19.00 Uhr bei LebensArt in Freising.

11.06.2015 Vortrag "Der Crash ist die Lösung"

Vortrag: Der Crash ist die Lösung

Warum unser Finanzsystem zum Scheitern verurteilt ist.

Matthias Weik und Marc Friedrich 

Donnerstag, 11.06.2015  

Aula Staatliche Berufsschule Traunstein, Wasserburgerstr. 52, 83278 Traunstein

Vorverkauf startet im Mai.